•  Telefon: 05223 / 654 78 00

  •  Email: info@chy-kosmetik-massage.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ok

Haarentfernung aus Herford - warum und wie?

Glatte Beine, zarte Achseln, eine seidenweiche Bikinizone – wer einen gepflegten Körper haben will, muss sich auch Zeit für die Haarentfernung nehmen. Dabei können sowohl hygienische, funktionale als auch religiöse Gründe eine Rolle spielen. Sportler zum Beispiel rasieren sich ihren Körper, um Luft oder Wasser weniger Widerstand zu bieten. Models und Schauspieler entfernen sich die Haare meist aus ästhetischen Gründen.
Warum auch immer die Haare entfernt werden: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich des mehr oder weniger starken Bewuchses zu entledigen. Auf der Suche nach der besten Methode zur Haarentfernung müssen jedoch erst einige grundsätzliche Fragen geklärt werden. Wie viel Zeit kann ich investieren? Wie gründlich und nachhaltig soll die Haarentfernung sein? Wie viel möchte ich dafür ausgeben? Wie empfindlich ist meine Haut und wie schmerzempfindlich bin ich?

Welche Arten der Haarentfernung gibt es?
Der Klassiker bei der Haarentfernung ist die Nassrasur. Mit Rasierschaum und einem Rasierer ist diese Methode schnell und einfach anzuwenden, beispielsweise unter der Dusche oder beim Baden. Bei besonders empfindlicher Haut sollte man zu einem elektrischen Rasierer greifen, der die Haut noch weniger reizt. Normalerweise wachsen die Haare, je nach Wuchs, nach ein bis drei Tagen wieder nach. Einzelne Härchen lassen sich auch spielend leicht mit einer Pinzette entfernen.

Eine weitere Option ist die Enthaarungscreme. Wie normale Hautcreme auf die Haut aufgetragen, lässt man sie für einige Minuten einwirken, ehe man sie mit einem Spatel wieder abnimmt. Wachs ist eine günstige Alternative und kann entweder warm oder kalt auf die Haut aufgetragen werden. Das Wachs klebt an den Haaren und wird dann mit einem schnellen Ruck wieder abgezogen, so dass die Haare meist mit der Wurzel entfernt werden.

Wenn die Haut nicht zu empfindlich ist, kann zur Haarentfernung ein Epiliergerät verwendet werden. Der Epilierer zieht die Haare mit der Wurzel aus der Haut und sorgt für ein wochenlang glattes Erscheinungsbild. Teuer, aber dauerhaft ist die Entfernung der Haare mit einer Laserbehandlung. Hierbei werden Lichtimpulse in die Haarwurzel gesendet, diese wird erhitzt und dadurch zerstört. Dafür sollte in jedem Fall ein Fachmann zu Rate gezogen werden.

Zum Thema Haarentfernung beraten wir Sie gerne.